BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> Bilder
„Tmall Global“ – eine grenzübergreifende E-Commerce-Plattform für Import
  ·   2017-04-17  ·  Quelle:Beijing Rundschau
Stichwörter: Alibaba;Seidenstraße
Druck
Email
Die Seidenstraßen-Initiative bietet neue Entwicklungschancen für die Alibaba-Gruppe, deren E-Commerce-Plattform für Import – Tmall Global – im Februar 2014 offiziell in Betrieb genommen wurde und die sich schrittweise zu einer großen grenzübergreifenden E-Commerce-Plattform für Import des Einzelhandels entwickelt hat. Bisher hat Tmall Global durch gezielte Einladungen eine Zusammenarbeit mit mehr als 14.500 ausländischen Marken in über 3.700 Produktkategorien aus 63 Ländern und Regionen weltweit realisiert. Gleichzeitig wurde eine strategische Zusammenarbeit mit den für China wichtigen Importländern und Regionen erreicht. 17 Online-Verkaufsmärkte verschiedener Länder und Regionen wurden schon eröffnet. Sie bieten gezielte Verkaufsdienstleitungen für Importprodukte.

  

Eine Angestellte bringt die von ausländischen Händlern gesendeten Musterprodukte in Ordnung. (Foto: Xinhua, 06.04.2017) 

12345>
Mehr dazu:
Alibaba schließt sich den Anstrengungen zum Schutz der Wasserressourcen in China an
IOC und Alibaba werden langfristige Kooperationspartner
Jack Ma trifft Donald Trump
China kritisiert amerikanische Sanktionen gegen Alibaba
Alibaba setzt in sieben Minuten 10 Milliarden Yuan um

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat