日本語 Français English 中 文
Startseite >> Kultur

Viertes Chinesisches Filmfestival in Deutschland

  ·   2019-02-13  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Filmfestival;Deutschland
Druck
Email


Das „4. Chinesische Filmfestival in Deutschland“ wird vom kommenden Mittwoch bis Sonntag in Düsseldorf und Frankfurt am Main stattfinden. Gezeigt werden insgesamt 11 aktuelle chinesische Filme.

Innerhalb von fünf Tagen soll das Publikum in diesen zwei Städten insgesamt elf chinesische Wettbewerbsfilme anschauen können. Sie werden begutachtet durch eine siebenköpfige chinesisch-deutsche Jury aus Akteuren der Film- und Medienbranche. Preise werden verliehen in den Bereichen bester Spielfilm, bestes Drehbuch, beste Regie, bester Schauspieler und beste Schauspielerin.

Den Juryvorsitz hat dieses Jahr der renommierte chinesische Regisseur Liu Jie inne. Dass man chinesische Filmfeste im Ausland veranstaltet, sei eine wichtige Form, um die chinesische Kultur international bekannt zu machen, sagte Liu Jie. Mit dieser Form werde es ermöglicht, selbständig über die Filme zu entscheiden, die man präsentieren wolle, so Liu. Dadurch soll sich das Publikum im Ausland umfassender über ein reales China informieren können.

Kurz vor der Eröffnung bezeichnete der Vorsitzende des Filmfestivals und der Chef der Nouvelles d'Europe Kultur- und Mediengruppe, Zhang Xiaobei, Film sei das beste Mittel, um die Kultur einer Nation zu verbreiten und den Austausch sowie das Verständnis zwischen Völkern und Ländern zu fördern.

Die Nouvelles d'Europe Kultur- und Mediengruppe veranstaltet seit 2016 chinesische Filmfestivals in Deutschland. Die Filmfestivals brachten schon Dutzende chinesischer Filme mit realen Themen nach Deutschland.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号