BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

China lehnt Eindringen eines US-Kriegsschiffs ins Gewässer um Xisha-Inselgruppe ab

  ·   2017-07-03  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: USA;Kriegsschiffe
Druck
Email

Das erneute unbefugte Eindringen eines US-Kriegsschiffes in chinesisches Territorialgewässer nahe der Xisha-Inselgruppe, ist eine schwere politische und militärische Provokation. China bekundet nachdrücklich seine Unzufriedenheit und lehnt dies entschieden ab.

Wie der Sprecher des chinesischen Außenministeriums Lu Kang am Sonntag erklärte, drang der amerikanische Zerstörer USS Stethem noch am selben Tag unbefugt in chinesische Territorialgewässer nahe der Xisha-Inselgruppe ein. China reagierte unmittelbar darauf und entsandt Kriegsschiffe und Kampfflugzeuge, um die USS Stethem zu warnen und zurück ins internationale Gewässer zu vertreiben.

China forderte die USA nachdrücklich dazu auf, jegliche Provokation einzustellen sowie die Integrität des chinesischen Hoheitsgebiets und die Sicherheit des Landes nicht zu gefährden.

China wird entschieden alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die eigene Souveränität und Sicherheit zu schützen.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat