BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> China

China verspricht zum Frühlingsfest angenehmes Reisen

  ·   2018-02-02  ·  Quelle:German.people.cn
Stichwörter: Frühlingsfest;Verkehrsnetz
Druck
Email

Zum Frühlingsfest fährt ganz China zurück in die Heimat. Um das Verkehrsnetz zu entlasten, sind unter anderem zusätzliche Züge und Flüge geplant. 

 

China will mithilfe verschiedener Maßnahmen angenehmes Reisen während der Stoßzeiten zum Frühlingsfest garantieren, so ein Vertreter aus dem höchsten Wirtschaftsgremium am Mittwoch.

Für die Stoßzeiten zum Frühlingsfest 2018 rechnet man mit 2,98 Milliarden zurückgelegten Strecken. Die Stoßzeiten werden Chunyun genannt und liegen zwischen dem 1. Februar und 12. März. Dies erklärte Lian Weiliang, stellvertretender Leiter der Staatskommission für Entwicklung und Reformen (SKER) bei einer Pressekonferenz.

Letztes Jahr habe es zum Frühlingsfest ungefähr genauso viele zurückgelegte Strecken gegeben.

Die Zahl der Autofahrten werde voraussichtlich 2,48 Milliarden erreichen, 1,6 Prozent weniger als letztes Jahr. Zugreisen werde es wohl 390 Millionen geben, 8,8 Prozent mehr als letztes Jahr, so die SKER in einer früheren Mitteilung.

In der Luft werde es wohl 65 Millionen zurückgelegte Strecken geben, 10 Prozent mehr als letztes Jahr. Mit dem Schiff gefahren werde voraussichtlich 46 Millionen Mal.

Die Verkehrsbehörden bereiten sich auf die Stoßzeiten vor, wenn ein paar Millionen Chinesen in ihre Heimatstädte zurückkehren und durch China reisen, so das Verkehrsnetz stark belasten, erklärt Lian.

„Etwa drei Milliarden zurückgelegte Strecken in 40 Tagen werden die Verkehrsbehörden des Landes auf die Probe stellen“, so Liu Xiaoming, Verantwortlicher beim Verkehrsministerium.

Um den Zugverkehr zu verbessern werde es 1152 und 1330 Züge vor und nach dem Frühlingsfest geben, die zusätzlich zu den 3819 täglich fahrenden Zügen verfügbar sein werden, so Li Wenxin von der China Railway Corporation.

177 zusätzliche Schnellzüge sollen tagsüber und nachts 100.000 zusätzliche Passagiere befördern, so Li weiter.

Das Schienennetz in China war Ende 2017 schon 127.000 Kilometer lang, davon 25.000 Kilometer Schnellzugtrasse. Letztes Jahr wurden 3038 Kilometer neue Trasse gebaut, um das Verkehrsnetz zu entlasten.

Gleichzeitig sollen 30.000 Flüge zu den sonst 14.500 Flügen pro Tag hinzukommen, so Wang Zhiqing von der zivilen Luftfahrtbehörde.

Liu rief auch zur Nutzung anderer Fortbewegungsmöglichkeiten auf, zum Beispiel Fahrgemeinschaften, um den großen Bedarf zu den Stoßzeiten zu decken.

Das Frühlingsfest, auch Chinesisches Neujahr genannt, fällt dieses Jahr auf den 16. Februar.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat