BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

Chinesisches Privathospital kauft größte Augenklinik der EU

  ·   2017-04-13  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: EU
Druck
Email

 Chinas Aier Eye Hospital hat den Kauf der spanischen Clinica Baviera, der größten Augenklinik-Gruppe Europas, bekanntgegeben.


Aier wird über seine Tochtergesellschaft in Europa 59 Prozent der Anteile an Baviera kaufen – bei einem Preis von je 10,35 Euro pro Aktie muss das chinesische Unternehmen dafür 152 Millionen Euro auf den Tisch legen.

Chen Bang, Vorstandsvorsitzender der Aier-Gruppe, beschrieb den Kauf als einen "wichtigen Meilenstein" in der Entwicklung des Unternehmens.

Aier Eye Hospital ist Chinas größte private Augenklinik-Gruppe. Das Unternehmen ging 2009 in Shenzhen an die Börse. Bis 2016 hat Aier in China bereits mehr als 160 spezialisierte Augenkliniken eröffnet.

Zudem erwarb das Unternehmen 2015 ein medizinisches Unternehmen in Hongkong und im Januar 2017 eine amerikanische Augenklinik.

Baviera, spezialisiert auf Laserbehandlungen, hat fast 300 Augenärzte und 76 Augenkliniken in ganz Europa. Bei Laserbehandlungen ist das Unternehmen in Spanien und Deutschland Marktführer.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat