BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

Ausländische Unternehmen begrüßen Chinas Öffnung

  ·   2017-11-23  ·  Quelle:german.china.org.cn
Stichwörter: Ausländische Unternehmen;Öffnung;Finanzsektor
Druck
Email

Ausländische Unternehmen haben gegenüber der Global Times am Dienstag bekräftigt, die jüngsten Maßnahmen der chinesischen Regierung zur Öffnung der Märkte für ausländisches Kapital positiv zu sehen. Experten aus China äußerten jedoch die Ansicht, dass noch mehr getan werden müsse. 

Eugene Qian vom Asien-Pazifik-Exekutivkomitee der schweizerischen Großbank UBS sagte der Global Times am Dienstag, die jüngste Maßnahme der chinesischen Regierung sei „ein wichtiger Schritt für die weitere Öffnung des chinesischen Finanzsektors“ für ausländische Unternehmen. Auch JP Morgan erklärte am Dienstag in einer Stellungnahme, das Unternehmen begrüße „jeden Schritt der chinesischen Regierung, seinen Finanzsektor weiter zu öffnen.“

Vize-Finanzminister Zhu Guangyao sagte auf einer Pressekonferenz am 10. November, China werde ausländischen Unternehmen demnächst erlauben, Beteiligungen von bis zu 51 Prozent, statt wie bisher 49 Prozent, an chinesischen Unternehmen aus dem Wertpapier-, Fonds- oder Futuresektor zu halten.

In drei Jahren würden sämtliche Beschränken für diesen Sektor aufgehoben, teilte der Finanzminister mit. Dies erlaubt ausländischen Investoren künftig den vollständigen Besitz von chinesischen Firmen aus den genannten Branchen, bemerkte Zhu.

Chinas Wirtschaft öffnet sich weiter, doch Manche sehen noch Probleme 

Nach einem Bericht von 

Neben dem Finanzsektor gibt es auch in anderen Bereichen Fortschritte bei der Öffnung der Wirtschaft. Die Nationale Kommission für Entwicklung und Reform ersuchte am 3. November öffentliches Feedback zu einer Richtlinie zum Management von Investitionen aus Übersee, durch die der Prozess der Projektdeklaration vereinfacht werden soll.

Nach Daten des Handelsministeriums, die am 14. November veröffentlicht wurden, sind in den ersten zehn Monaten des Jahres 26.174 neue ausländische finanzierte Unternehmen gegründet worden. Dies entspricht einem Anstieg von 15,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im gleichen Zeitraum flossen 56,7 Milliarden Yuan ausländisches Kapital in Chinas High-Tech-Produktion.

cailianpress.com vom 10. November gibt es derzeit, einschließlich UBS und JP Morgan, sieben ausländische Finanzunternehmen, die Joint Ventures mit chinesischen Firmen aus dem Wertpapiersektor eingegangen sind. Qian sagte, die UBS werde weiterhin daran arbeiten, ihren Anteil an UBS Securities Co., dem chinesischen Joint-Venture, von derzeit 24,99 Prozent weiter zu erhöhen. JP Morgan machte zur Höhe seiner Beteiligung keine Angaben.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat