日本語 Français English 中 文
  • descriptiondescription
Startseite China International Wirtschaft Kultur Porträt Bilder Video
Startseite >> International

Xi Jinping: Eine bessere Zukunft für Beziehungen zwischen China und Serbien zeichnet sich ab

  ·   2024-05-09  ·  Quelle:german.cri.cn
Stichwörter: Serbien;China
Druck
Email

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Mittwochvormittag (Ortszeit) ein Gespräch mit dem serbischen Präsidenten Aleksandar Vučić im Haus der Nationalversammlung der Republik Serbien geführt.

Xi sagte, er freue sich sehr, Serbien auf Einladung des Präsidenten Vučić nach acht Jahren wieder einen Staatsbesuch abzustatten. Er bedankte sich auch bei diesem sowie der serbischen Regierung für die Gastfreundschaft und guten Arrangements.

„Wie ein serbisches Sprichwort sagt: ‘Berge begegnen sich nicht, wohl aber Menschen.’ Die Chinesen sagen: ‘Die Entfernung kann wahre Freunde nicht trennen, die sich auch dann nahe fühlen, auch wenn sie Tausende von Meilen voneinander entfernt sind.’ Präsident Vučić hat mich freundlicherweise mehrmals eingeladen, das befreundete Serbien zu besuchen. Ich bin heute wie versprochen hier. Gute Freunde sollten sich einander besuchen und mehr kommunizieren“, so Xi.

Der chinesische Staatspräsident bezeichnete seinen serbischen Amtskollegen als einen herausragenden Politiker mit einer strategischen Vision und einem historischen Verantwortungsbewusstsein. Unter dessen Führung sei die politische Situation in Serbien stabil, die Wirtschaft habe sich schnell entwickelt, der Lebensstandard der Bevölkerung habe sich weiter verbessert und die umfassende nationale Stärke sowie der internationale Status von Serbien seien erheblich erhöht worden. „Als ein wahrer Freund und guter Partner Serbiens freuen wir uns aufrichtig darüber. Angesichts des komplexen äußeren Umfelds und der Risiken sowie Herausforderungen hält Serbien an der Unabhängigkeit fest, verteidigt entschlossen die nationale Souveränität, territoriale Integrität und nationale Würde und hält die internationale Fairness sowie Gerechtigkeit aufrecht, was von der internationalen Gemeinschaft weitgehend respektiert wird“, so Xi.

Xi Jinping fuhr fort, die enge Freundschaft zwischen China und Serbien habe den internationalen Stürmen und Veränderungen standgehalten und verfüge über eine lange Geschichte, eine feste politische Grundlage sowie viele gemeinsame Interessen und stehe auf einer soliden Basis der öffentlichen Meinung. In den letzten Jahren habe er sich mehrmals mit Präsident Vučić getroffen, um sich über strategische sowie allgemeine Fragen der chinesisch-serbischen Beziehungen auszutauschen. So seien die Beziehungen beider Länder zu einer sprunghaften Entwicklung geführt und historische Erfolge erzielt worden. Insbesondere seit der Aufnahme der umfassenden strategischen Partnerschaft zwischen China und Serbien im Jahr 2016 hätten die bilateralen Beziehungen an mehr Bedeutung gewonnen, sich weiterentwickelt und seien zu einem Modell der freundschaftlichen Beziehungen zwischen China und den europäischen Ländern geworden. Während dieses Staatsbesuchs würden beide Länder eine gemeinsame Erklärung zur Vertiefung und Aufwertung der umfassenden strategischen Partnerschaft sowie zum Aufbau einer chinesisch-serbischen Schicksalsgemeinschaft im neuen Zeitalter unterzeichnen und damit ein neues historisches Kapitel in den Beziehungen zwischen China und Serbien aufschlagen.

Auf dem neuen historischen Ausgangspunkt zeichne sich eine bessere Zukunft für die Beziehungen zwischen China und Serbien ab. Weiter sagte er, China sei bereit, mit Serbien zusammenzuarbeiten und weiterhin den Geist der engen Freundschaft aufrechtzuerhalten. Ziel sei es, die chinesisch-serbische Freundschaft weiterzuentwickeln, gemeinsam die grundlegenden und langfristigen Interessen beider Länder zu wahren, Schulter an Schulter die Entwicklung der jeweiligen Länder und die Wiederbelebung der Nation anzustreben, Hand in Hand den Aufbau der chinesisch-serbischen Schicksalsgemeinschaft im neuen Zeitalter voranzutreiben sowie größere Beiträge zur Förderung des Aufbaus einer Gemeinschaft der Menschheit mit geteilter Zukunft zu leisten, so Xi Jinping.

LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号-2 京公网安备110102005860号