BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> Kultur

Die Konkurrenz um die chinesische Kaffeehauskultur

  ·   2015-12-21  ·  Quelle:Beijing Rundschau
Stichwörter: Kaffeehäuser;Treffpunkte;Starbucks
Druck
Email

In China wurden Kaffeehäuser unterschiedlicher Größe Treffpunkte für junge Menschen. Vier Anbieter dominieren den Markt. 

„Geh, trink eine Tasse Kaffee!" In China haben sich Kaffeehäuser zu beliebten Treffpunkten junger Menschen entwickelt. Laut der internationalen Kaffeeorganisation in London verzeichnet der Kaffeekonsum in China ein jährliches Wachstum von rund 15 Prozent, während ansonsten die globale Zunahme bei etwa zwei Prozent liegt. 

Dieses atemberaubende Wachstum gibt China das Potential, zum weltgrößten Kaffeekonsumland zu werden. Vom schnellen Instantkaffee bis zum gepflegten Kaffeehaus entwickelte sich hier mittlerweile eine Kaffeehauskultur. Mit der schnellen wirtschaftlichen Entwicklung in China erreicht das BIP von Küstenstädten wie Shanghai einen Wert wie in Industriestaaten. Dazu wächst die Zahl junger Leute, die einen europäischen und amerikanischen Lebensstil bevorzugen, immer mehr. Im Vergleich zur Generation ihrer Eltern, die eine herzliche und lebhafte Lebensweise schätzen, suchen die jüngeren in den populären Cafés nach einer besonderen, extravaganten Lebensart. Vier Vertreter aus vier verschiedenen Ländern konkurrieren und dominieren nun am chinesischen Markt. 

Amerika: Starbucks 

Am bekanntesten ist das amerikanische Einzelhandelsunternehmen Starbucks. Vor dem Hintergrund der immer härteren Konkurrenz in China entwarf Starbucks den Plan, bis 2019 3.400 Filialen in China zu eröffnen. So soll China zum Land mit den meisten Filialen außerhalb der USA werden. 

Der 26-jährige Xiao Qi arbeitet bei einer IT-Firma in Shanghai. Er ist es gewohnt, jede Woche einmal zu Starbucks zu gehen. „Bei McDonald's ist es laut und die Tische sind dort auch nicht sauber, aber hier fühle ich mich sehr wohl." Er genießt es, auf einem Sofa in einem ruhigen Raum sitzend zu lesen und Kaffee zu trinken. Sein Monatsgehalt beträgt 15.000 Yuan, was weit über dem Shanghaier Durchschnittsgehalt von 5.400 Yuan liegt. Eine Tasse Café Latte kostet ungefähr 30 Yuan, mit Süßigkeiten und Kuchen muss er etwa 100 Yuan bezahlen, was das Fünffache der normalen Kosten eines Mittagessens ist. Trotzdem meint er: „Solange ich mich gut fühle, kümmere ich mich nicht um den Preis." 

In den letzten Jahren eröffnete Starbucks immer schneller immer mehr Filialen in China. Mittlerweile gibt es etwa 1.600 Starbucks-Filialen in 90 chinesischen Städten. Starbucks ist so zu der größten Marke von Kaffeehäusern in China geworden, Filialen findet man nicht mehr nur in den großen Städten, sondern auch in kleineren. Zwar kann man die bis 2019 1.800 neu vorgesehenen Filialen nicht mit den 12.000 in den USA vergleichen, dennoch ist China so für Starbucks einer der größten Märkte außerhalb der USA. 

Europa: Costa 

Das im selben Jahr wie Starbucks gegründete Unternehmen Costa Coffee ist die größte Kaffeehauskette im Vereinigten Königreich und die zweitgrößte der Welt. In den chinesischen Markt trat das Unternehmen erst 2007 ein und schloss sich hier mit zwei chinesischen Unternehmen zusammen. Costa sieht großes Potential im chinesischen Markt und plant daher, bis 2020 die Zahl der Filialen auf 900 zu verdoppeln. Die Filialen von Starbucks und Costa liegen hauptsächlich in den großen Shoppingzentren. Immer mehr Geschäftsleute finden Cafés sehr wichtig, um sich mit Kunden zu treffen, daher nehmen die Angebote an die beiden Ketten mehr Filialen zu eröffnen, kein Ende. 

Anfangs führte Costa in kleinen Städten auch seinen chinesischen Namen auf dem Logo, um traditioneller zu wirken, doch dadurch wurde die Marke aufgeweicht. Heute konzentriert es sich wieder mehr auf den Stil klassischer britischer Cafés. Um sich auf den wechselnden Geschmack chinesischer Kunden einzustellen, werden häufig neue Produkte entwickelt und es wird großer Wert auf die Feiertage gelegt. Unterschiedliche Produkte werden auch nach regionalspezifischen Kriterien angeboten. 

12>

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat