BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> Wirtschaft

Private Herzensangelegenheit verwandelt sich in großes Unternehmen

  ·   2017-07-27  ·  Quelle:Beijing Rundschau
Stichwörter: Shanghai;Haustier;Tierfutter
Druck
Email

 

Franziska Glöckner eröffnete ihr Unternehmen für hochqualitatives Tierfutter in Shanghai, nachdem ihr Golden Retriever Kolya fast an einer Vergiftung gestorben wäre. [Foto: China Daily] 

Franziska Glöckners Geschäftsidee entstand nach einer Beinahe-Tragödie. 

Im Jahr 2014 wäre ihr geliebter Golden Retriever namens Kolya wegen einer schweren Lebensmittelvergiftung fast gestorben. Die schwere Krankheit des Tieres brachte Glöckner dazu, die Ernährung des Hundes komplett umzustellen.  

Nachdem sie sah, wie dramatisch frisches Futter die Gesundheit ihres Hundes verbesserte, hing Glöckner ihren Job bei einem Bauunternehmen ein Jahr später an den Nagel, um "Pawsome" zu gründen – ein Unternehmen, das hochwertige Tiernahrung verkauft.  

Laut Glöckner sei ihr Unternehmen das erste in China, dessen Futter speziell auf die ernährungsphysiologischen Bedürfnisse von Katzen und Hunden zugeschnitten sei. 

"Ein Alleinstellungsmerkmal von Pawsome ist sicherlich die genaue Anpassung an die Kundenwünsche", sagte die deutsche Unternehmerin. "Die Kunden können mittels eines Online-Registrieungsystems Informationen über den Gesundheitszustand ihres Hundes an uns übermitteln. Unser Expertenteam passt das Futter dann genau an die Bedürfnisse des jeweiligen Tieres an. Wir haben beispielsweise Kunden, deren Hunde an Leberproblemen leiden", fügte sie hinzu. "Diesen Kunden empfehlen wir, das Futter entsprechend anzupassen und nicht unsere Standardangebote zu kaufen, da diese einen hohen Proteingehalt haben. Dies ist aber für Tiere mit einem solchen gesundheitlichen Zustand nicht geeignet." 

Um sicherzustellen, dass die Rohstoffe für das Futter sicher und von ausgezeichneter Qualität sind, arbeitet Glöckner nur mit Lieferanten zusammen, die volle Transparenz über die Herkunft ihrer Rohstoffe bieten. 

Darüber hinaus stammt das in Pawsome-Produkten verwendete Fleisch, Fisch und Gemüse von zertifizierten internationalen Lieferanten und glaubwürdigen lokalen Großhändlern. 

Einige ihrer Inhalts- und Zusatzstoffe, wie beispielsweise Calcium, haben sogar Reinheitsprüfungen durch Wessling Consulting, einem deutschen Beratungsunternehmen für chemische Analysen und Reinheitsprüfungen, bestanden.  

In Bezug auf die Zubereitungsmethoden ist zu sagen, dass alle Futtersorten durch Trocknen, Backen oder Einfrieren zubereitet werden. Rohfutter wird frisch auf Abruf angefertigt und nie vorgekocht. 

Den Haustierbesitzern wird auch beigebracht, wie diese Mahlzeiten mittels versiegelter Beutel – die helfen, das Futter zu lagern und die Nährstoffe optimal zu bewahren – zubereitet und geschützt werden. 

Die Produkte von Pawsome werden in Shanghai offenbar sehr gut angenommen. 

Das Unternehmen hat bereits ein Wachstum von 30 gegenüber dem Vorjahr – seinem Gründungsjahr – verkündet, ohne jedoch genaue Zahlen zu nennen.  

Der Einstieg in den Markt kommt zu einer Zeit, in der eine wachsende Zahl chinesischer Verbraucher mehr für ihre Haustiere auszugeben bereit ist als je zuvor. 

Laut dem Beratungsunternehmen Euromonitor gehören Einsamkeit und Stress aufgrund des extremen Lebenstempos in Chinas Megastädten zu den Hauptfaktoren, die für die Steigerung der Haustierhaltung verantwortlich seien. Die Firma fand außerdem herauss, dass es rund 30 Millionen Haushalte in China gibt, die einen Hund besitzen. 

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat