BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

Mobikes in Berlin

  ·   2017-11-23  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Mobike;Berlin
Druck
Email

 

In China sind sie aus dem Straßenverkehr nicht mehr wegzudenken: knallbunte Leihfahrräder. Sie sind ideal für kurze Strecken, Umweltfreundlich und unschlagbar günstig. Auch, weil die verschiedene Anbieter momentan um die Marktführerschaft kämpfen. Ganz vorne mit dabei ist die Firma Mobike. Mobike, wurde im April 2016 als Start-up in Shanghai gegründet und ist mittlerweile mit über 7 Millionen Fahrrädern in 200 Städten der weltweit größte Anbieter von Leihrädern mit App-System. Seit dieser Woche gibt es die orangefarbenen Bikes auch in Deutschland. Mit 700 Leihrädern ist Mobike am Dienstag in Berlin gestartet. Es ist der erste deutsche Standort für die Firma, allerdings sind bereits andere Anbieter in Berlin aktiv. In der Testphase wird sich zeigen, ob Mobike bei den Berlinern gut ankommt. Denn nicht alle Anwohner halten das Bike-Sharing für eine gute Idee. Zugestellte Gehwege und kaputte Räder, die nicht korrekt entsorgt wurden, brachten den Leihfahrrad-Anbietern in den letzten Monaten Kritik ein. 

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat