BR America日本語 Français English 中 文
Startseite >> International

Bundeskartellamt erwägt Sanktionen gegen Facebook

  ·   2018-01-03  ·  Quelle:Radio China International
Stichwörter: Facebook;Netzwerke
Druck
Email

Das Bundeskartellamt droht Facebook mit Sanktionen, sollte der US-Konzern nichts an seiner Praxis ändern, Nutzerdaten aus eigenen sowie Drittquellen zu sammeln und sie anschließend für Werbezwecke einzusetzen.

In einem Interview mit der Rheinischen Post legte Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts, nun nach. Facebook müsse sich an Regeln und Gesetze halten, sagte Mundt. Reagiere das Unternehmen unzureichend auf die Kritik der Wettbewerbshüter, werde man entscheiden, wie die Sanktionen genau aussehen werden.

Die Kartellbehörde geht in ihrer vorläufigen Einschätzung vom Dezember davon aus, dass Facebook auf dem deutschen Markt für soziale Netzwerke marktbeherrschend ist.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in China

未标题-20.jpg
7 tägige Kurzreise durch China
未标题-18.jpg
Traumreise nach China
未标题-17.jpg
Panda Reisen mit Yangtse
未标题-7.jpg
Chinesische alte Hauptstadt und Yangtse
LINKS:

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24, 100037 Beijing, Volksrepublik China


京ICP备08005356号 京公网安备110102005860号

Weitersagen
Facebook
Twitter
Weibo
WeChat